Saitenverkehrt


Besucher Statistik
Heute: 5
diese Woche: 19
dieser Monat: 382
dieses Jahr: 7103

Online: 1
Gesamt: 239106
bester Tag: 27.11.2013
Besucher: 906
Gästebuch: 47
Bilder: 200



Im April 2015 wird das Musical von ca. 60 Schülern und eigener Band der Ev. Oberschule "Erhard und Rudolf Mauersberger" aus Großrückerswalde aufgeführt.
Der Eintritt ist frei, wir freuen uns aber natürlich über eine Spende.





DIE TERMINE:

2015

17. April 2015, 19:00 Uhr
Stadthalle Marienberg

18. April 2015, 19:00 Uhr
Stadthalle Marienberg

2014

16. Mai 2014, 19:30 Uhr Oper Leipzig anläßlich "25 Jahre '89"

17. Mai 2014, 19:00 Uhr Oper Leipzig anläßlich "25 Jahre '89"

18. Mai 2014, 15:00 Uhr Oper Leipzig anläßlich "25 Jahre '89"



2012

Die drei Veranstaltungen im Jahr 2012 werden die letzten sein.
Wir danken unserem treuem Publikum.


17. Juni 2012, 17:00 Uhr
im Haus des Gastes Thum

15. September 2012, 19:00 Uhr
in der Saigerhütte Olbernhau im Treibehaus

21. November 2012 (Buß- und Bettag), 19:00 Uhr
im Volkshaus Gelenau

Das war unser letzter Auftritt!!!!!!!!!
Ab Mai 2014 ist Saitenverkehrt in Leipzig.




2011

6. Mai 2011, 19:00 Uhr, Sparkasse Erzgebirge Annaberg (Privatveranstaltung)

15. Mai 2011, 16:00 Uhr,
im Haus des Gastes „Volkshaus“ der Bergstadt Thum
Kartenverkauf ab 1. April im Volkshaus, Thum

19. Juni 2011, 17:00 Uhr,
im kleinen Saal der Stadthalle Chemnitz
(Tickets)

20. Juni 2011, 9:30 Uhr,
im kleinen Saal der Stadthalle Chemnitz
(für Schulen!!!)
(Tickets)

17. September 2011, 19:00 Uhr,
im Haus des Gastes „Volkshaus“ der Bergstadt Thum
Kartenverkauf ab 1. April im Volkshaus, Thum

18. September 2011, 16:00 Uhr,
im Haus des Gastes „Volkshaus“ der Bergstadt Thum
Kartenverkauf ab 1. April im Volkshaus, Thum

16. November 2011 (Buß- und Bettag), 19:00 Uhr
im Volkshaus Gelenau

2010

4. September 2010, 16:00 Uhr,
im Volkshaus Gelenau

24. September 2010, 19:00 Uhr,
im Haus des Gastes „Volkshaus“ der Bergstadt Thum

26. September 2010, 16:00 Uhr,
im Haus des Gastes „Volkshaus“ der Bergstadt Thum

17. November 2010, 19:00 Uhr,
im Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz



„Den Sozialismus … in seinem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf.“ (Erich Honecker)